Markus Schauta | Journalist & Autor

Markus Schauta studierte Geschichte und Religionswissenschaft mit Schwerpunkt Islam. Seit 2011 berichtet er als Reporter aus dem Nahen Osten. Seine Reportagen, Kommentare und Interviews erscheinen in deutschsprachigen Zeitungen und Magazinen wie Datum, Die Furche, Die Welt, Der Standard, News, Wiener Zeitung und zenith.

Im Dezember 2015 erhielt er für seine Reportage „Kairos kleine Freiheiten“ den Dr. Karl Renner Publizistikpreis. Zuletzt schrieb er über die Mossul-Offensive und berichtete aus den vom Islamischen Staat befreiten Gebieten im Irak.